background

40 Jahre Sport - Eine Übersicht

Im "Lost Year", dem Corona-Jahr 2020, hatte ich genügend Zeit, mein Sporttagebuch zu analysieren und zusammenzufassen. Es umfasst die vergangenen 40 Jahre, schließt Bergwandern, Triathlon und andere Aktivitäten vor dieser Zeit aus. Mein halbes Leben, wenn man so will.

Diese Buchführung ist ein realer Beleg dafür, dass sich Sport, in Maßen ausgeübt, positiv auf die Gesundheit auswirkt. Und in der Tat, ich bin gesund und munter und hoffe, dass es noch lange so bleibt. Natürlich gab es in all den Jahren kleinere Wehwehchen und Erkältungen, keine Frage. Aber vor einem Arztbesuch frage ich mich immer, was kann der Arzt jetzt machen? Die Antwort ist meistens: Nichts, außer Rezept ausstellen und nichts,was ich nicht selbst tun könnte (OPs, Knochenbrüche, schwere Verletzungen etc ausgenommen).

Die Zeit, die also für den Sport aufgebracht wird, ist ein gutes Investment in das körperliche und seelische Wohlbefinden, also keineswegs vertane Zeit! Sehr zur Nachahmung empfohlen!


hält fit!

Alles zusammengefasst, ergeben sich rund zweieinhalb Erdumrundungen, gemessen an der dicksten Stelle (Äquator)!

Schade ist, dass 2020 Corona bedingt,  mein geliebtes Frühschwimmen (6000 Meter pro Woche) weggefallen ist :(
Dafür kam und kommt mein Trekkingrad verstärkt zum Einsatz, so lange es eben möglich ist, Stichwort Lockdown.

Sollte jemand die Details sehen und für eine Langzeitstudie auswerten wollen, dann reicht eine kurze Kontaktaufnahme über das Kontaktformular.
Ab dem Jahr 2001 kamen diverse Sportuhren zum Einsatz, alle mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Die Jahre davor wurden per Kalendereintrag festgehalten (Distanz und Sportart).

2021  Peters Seiten   globbers joomla templates